TU-Kontakt TU-Impressum TU-Index A-Z

Technische Universität Berlin

Architekturmuseum

Sammlungssuche

Kontakt

Zeiten, Lage, Anschrift

Ansprechpartnerinnen:
Franziska Schilling
Claudia Zachariae

Tel.: +49 (0)30 314-23116

Alle Mitarbeiter

Auf Facebook

Übersetzen

Werner Issel Architekt.
Industriebauten 1906-1966

Ausstellung in der Galerie des Architekturmuseums
19. Februar bis 12. April 2007



Werner Issel
Entwurf zum Kraftwerk Lünen III, 1961

Werner Issel (1884–1974) gehört zu den wichtigsten deutschen Industriearchitekten des zwanzigsten Jahrhunderts. Sein Werk reicht von frühen regionalen Bauten für die Elektrizitätswirtschaft über Großkraftwerke bis zu voll­ständigen Industrieanlagen der Hochdruckchemie. Sein Aufgabenfeld und seine über sechs Jahrzehnte reichende Tätigkeit machen ihn zum Zeugen des rasanten technischen Fortschritts in Stromerzeugung und Industrie.

Als Architekt gelang ihm die Gestaltung des Anlagenbaus als Brückenschlag zwischen Kultur und Technik – ein bis heute aktuelles Thema. Werner Issels Werk spiegelt die Industriearchitektur des zwanzigsten Jahrhunderts zwischen Historismus und High-Tech in eindrucksvoller Dichte. Die Werkschau präsentiert Zeichnungen und Pausen des Architekten, die aus Anlass der Ausstellung von Prof. Kurt Hesse, Düsseldorf, dem Architektur­museum über­geben wurden

Geöffnet vom 19. Februar bis zum 12. April 2007
Montag bis Donnerstag, 12-16 Uhr
und nach Vereinbarung