TU-Kontakt TU-Impressum TU-Index A-Z

Technische Universität Berlin

Architekturmuseum

Sammlungssuche

Kontakt

Zeiten, Lage, Anschrift

Ansprechpartnerinnen:
Franziska Schilling
Claudia Zachariae

Tel.: +49 (0)30 314-23116

Alle Mitarbeiter

Auf Facebook

Übersetzen

this is modern

Deutsche Werkbund Ausstellung Venedig 2014
– vom 19. Juni bis zum 7. Juli 2015 in Berlin

Anlässlich der 14. Architektur-Biennale 2014 und des einhundertjährigen Jubiläums der Deutschen Werkbund Ausstellung Köln 1914 präsentierte der Deutsche Werkbund Berlin in Venedig eine Ausstellung zur Fragestellung heutiger moderner Architektur und Gestaltung.
Partner der Ausstellung war das Architekturmuseum der Technischen Universität Berlin, das die Ausstellung nun zum letzten Mal zeigt.


(c) Stefan Müller

22 in der öffentlichen Rezeption besonders präsente Architekturbüros aus Deutschland wurden gebeten, ihre Position und Haltung in einer Entwurfsaufgabe darzulegen. Die Aufgabe bestand in einer Auseinandersetzung mit dem Deutschen Pavillon in Venedig, dessen Abriss vor einigen Jahren vom Präsidenten der Bundesarchitektenkammer gefordert wurde. Gedanklich wurde jetzt das Gebäude als baufällig eingestuft und den Architekten so die Möglichkeit eines Neubaus an gleicher Stelle eingeräumt.
Die Frage nach den Grundlagen der heutigen Architektur verbindet sich hier mit der Frage nach dem Erkenntnisgewinn von 100 Jahren Moderne in der Suche nach einer angemessenen Haltung im eigenen architektonischen Schaffen, nach dem Selbstverständnis und – der Werkbund ist dem Disziplinen Übergreifenden verpflichtet – der Einbindung des eigenen Schaffens in den Kontext weiterer Gestaltungsaufgaben.

Kuratoren der Ausstellung sind Kai Gehrmann, Paul Kahlfeldt, Claudia Kromrei und Hans-Dieter Nägelke.

Ausstellungsfotos

Ausstellungsfotos von Stefan Müller im Bestand des Architekturmuseums

Teilnehmer

Architekten
Ackermann und Partner
Behnisch Architekten
Brandlhuber +
Stephan Braunfels Architekten
Max Dudler
Graft
Grüntuch Ernst Architekten
Hild und K Architekten
Ingenhoven Architects
Jan Kleihues
Kollhoff Architekten
LRO Lederer + Ragnarsdóttir + Oei
Christoph Mäckler Architekten
J. Mayer H. und Partner
nps Tchoban Voss
Patzschke Architekten
RKW Rhode Kellermann Wawrowsky
Schneider + Schumacher
Uwe Schröder Architekt
Schulz & Schulz
Wandel Hoefer Lorch
Weinmiller Architekten

Künstler
Matthias Koeppel

Grafiker
Apfel Zet
Studio Besau-Marguerre
2xGoldstein
Jäger & Jäger
Uwe Loesch
Bureau Mario Lombardo
Büro Uebele

Unternehmen
Grohe AG
Franz Kaldewei
USM Deutschland
Argenta
Carpet Concept
Deppe Backsteinkeramik
FSB
Schön + Hippelein
Secco
Deutsche Werkstätten
Dinnebier + Blieske
Horgenglarus
Mawadesign
Wilkhahn

Katalog

This is modern. Deutsche Werkbund Ausstellung Venedig 2014

Herausgegeben von Claudia Kromrei
Mit Beiträgen von Renate Flagmeier, Ole W. Fischer, Fabian Ludovico, Hans-Dieter Nägelke, Wolfgang Schäche, Wolfgang Sonne und Christian Welzbacher
Erschienen im Jovis Verlag, 384 Seiten mit ca. 350 farb. und s/w Abbildungen
Hardcover, 17,2x25 cm
€ 38.00
ISBN 978-3-86859-283-2

Leseprobe als PDF (externer Link, Jovis Verlag)

Ort & Zeit

Forum im Architekturgebäude am Ernst-Reuter-Platz
Straße des 17. Juni 152
19. Juni – 7. Juli 2015
Montag - Freitag 14 - 20 Uhr, Samstag 12 - 18 Uhr