arrow_back arrow_forward

Importprogramm

Hermann Jansen
Gesamtbebauungsplan Ankara. Teilbebauungsplan Regierungsviertel (1928)

von Katja Leiskau

Inv. Nr. 22867
Hermann Jansen / Walther Bangert
Gesamtbebauungsplan Ankara. Teilbebauungsplan Regierungsviertel
Perspektivische Ansicht (Vogelschau) des gesamten Regierungsviertels von Westen
Handzeichnung: Kohle und Tusche auf Transparent
43,1 x 59 cm (Texturscan)

Mit dem Ziel, Ankara als neue Hauptstadt der drei Jahre zuvor gegründeten Türkischen Republik architektonisch und infrastrukturell zu entwickeln, entwarfen der etablierte deutsche Städtebauer Hermann Jansen und weitere europäische Kollegen ab 1927 Generalbebauungspläne für die Regierung um Mustafa Kemal Paşa (1891–1938). Obwohl Jansen als Sieger aus dem Wettbewerb hervorging, konnte er sein Konzept einer Kombination von urbanen Zentren mit Gartenstadtelementen nur sehr bedingt realisieren. Seine Absicht, die politischen Ideen des Kemalismus konkret architektonisch-künstlerisch im Stadtraum umzusetzen, scheiterte weitgehend an organisatorischen Unwägbarkeiten und gegenläufigen Behördeninteressen.

Inv. Nr. 22865
Hermann Jansen
Gesamtbebauungsplan Ankara. Teilbebauungsplan Regierungsviertel
Lageplan 1:4000, Regierungsviertel Massenverteilung
Handzeichnung: Tusche auf Transparent
33,1 x 20,1 cm (Texturscan)

Bei der Detailkonzeption für das südlich des Burgbergs anzulegende Regierungsviertel 1929–1930 konkurrierte Jansen mit dem Österreicher Clemens Holzmeister (1886–1983). Während Jansen ein durchgängiges Forum streng axial auf das erhöht positionierte Parlamentsgebäude als Kulminationspunkt ausrichtete, sah Holzmeister das Innenministerium architektonisch und symbolisch als zentrale Dominante des Viertels – und überzeugte die Auftraggeber nicht zuletzt durch die größere Affinität seines Vorschlags zur innenpolitischen Stimmung. Unter Holzmeisters Regie entstand bis 1935 ein durch acht Monumentalbauten gebildetes Regierungsforum staatlich-autoritärer Prägung, dessen spezifische neue Formensprache zumindest in den Folgejahren verbindlich für die türkische Staatsarchitektur bleiben sollte

Inv. Nr. 22870
Hermann Jansen / Walther Bangert
Gesamtbebauungsplan Ankara. Teilbebauungsplan Regierungsviertel
Perspektivische Ansicht (Vogelschau) große Nationalversammlung
Handzeichnung: Kohle auf Transparent
36,8 x 58,2 cm


Quellen / Literatur:

Vgl. Ausst. Kat. Entwürfe (1992), Nicolai (1998) und Dogramaci (2008). Jansens Nachlass wurde der Plansammlung von dessen Witwe geschenkt.

Inv. 22867 in Originalgröße herunterladen